Anzeige

Von der Straße auf den Rasen - Autohersteller und Fußball-Sponsoring

11.08.2017, 17:07 Uhr

Wenn nun die Fußballbundesliga wieder startet, ist auch die Autobranche dabei. Kicker und Karossen passen einfach gut zusammen.

Die Marketingbudgets der Autohersteller sind prall gefüllt, und über die Verteilung der Gelder, die den eigenen Firmennamen bekannt machen, ein neues Produkt ins rechte Licht rücken oder das Image aufpolieren sollen, entscheiden ganze Armadas von Managern. TV-Spots, Plakatwände und Zeitungsanzeigen ...

Lesezeit für diesen Artikel (573 Wörter): 2 Minuten, 29 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Auto
Meistgelesene Artikel
Suche >