Freising

Alarm im Fichtenwald: Borkenkäfer vermehrt sich rasant

dpa 13.08.2017, 10:54 Uhr

Borkenkäfer machen den Waldbesitzern dieses Jahr insbesondere in Bayern massiv zu schaffen. Ein warmer Herbst, ein milder Winter und dann schon früh im Jahr Temperaturen um 18 Grad - damit sind die Käfer früh geschlüpft und haben sich zahlreich vermehrt.

„Es ist rasant losgegangen, wir haben eine große Befallsdichte“, sagte ein Sprecher der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) in Freising. „Außergewöhnlich ist das Tempo der Entwicklung - es ging noch nie so schnell wie heuer.“ Vor allem trifft ...

Lesezeit für diesen Artikel (161 Wörter): 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wissenschaft
Meistgelesene Artikel
Suche >