Anzeige

Abteilung Attacke: Kienle und Lange vor Ironman-WM

12.10.2017, 14:56 Uhr

Er will nicht wieder Zweiter werden, Sebastian Kienle will den Titel bei der Ironman-WM auf Hawaii. Er weiß, wen es zu schlagen gilt. Er weiß ebenfalls, dass die weitere Konkurrenz auch mit aus Deutschland kommt. Einer davon heißt Patrick Lange. Er hat den Turbo.

Kailua-Kona (dpa). Für Sebastian Kienle ist ein Podestplatz allein keine Option mehr. Der 33 Jahre alte Ironman-Weltmeister von 2014 setzt deswegen im romantischen Inselparadies von Hawaii auf die Abteilung Attacke.

„Ich will eher einen möglichen ersten Platz als einen sicheren dritten. Genauso ...

Lesezeit für diesen Artikel (524 Wörter): 2 Minuten, 16 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sport
Meistgelesene Artikel
Suche >