++ 04:52 CO2-Vorgaben: Scheuer fordert Autobranche zum Handeln auf
Auto

EU-Autofahrer zahlen über 400 Milliarden Euro - Gewaltiges Steueraufkommen rund ums Auto

Autofahrer sind für den Fiskus eine besonders wichtige Finanzierungsquelle. Allein die Einnahmen aus den alten EU-Ländern übersteigen das Gesamtbudget der EU um das Dreifache.

Das Aufkommen aus Steuern und Gebühren rund um das Automobil beläuft sich allein in den EU-15-Staaten, also den Mitgliedern vor der Osterweiterung, auf 413 Milliarden Euro. Diese Zahl hat der europäische Automobilhersteller-Verbands ACEA jetzt in seinem „2018 Tax Guide“ veröffentlicht. ...

Lesezeit für diesen Artikel (116 Wörter): 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Auto
Meistgelesene Artikel
Suche >