Anzeige

Schwenningen

München erobert DEL-Spitze - Nürnberg und Berlin verlieren

dpa 12.01.2018, 22:10 Uhr

Meister EHC Red Bull München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga DEL übernommen.

Der Titelverteidiger siegte im Topspiel bei den Schwenninger Wild Wings durch Tore von Jason Jaffray (4. Minute) und Jonathan Matusomoto (23.) mit 2:1 (1:1, 1:0, 0:0) und hat nach 41 Spielen 86 Punkte auf dem Konto. Damien Fleury hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (19.).

Der ...

Lesezeit für diesen Artikel (189 Wörter): 49 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sport
Meistgelesene Artikel
Suche >