Anzeige

„Vorwärts immer!“: Amüsante Honecker-Verwechslungskomödie

12.10.2017, 17:00 Uhr

Der heitere und ironische Abschied von der DDR hat im deutschen Kino mittlerweile Tradition. Nach Filmen wie „Sonnenallee“, „Go Trabi Go“, oder „Good Bye, Lenin!“ kommt jetzt „Vorwärts immer!“.

Berlin (dpa). DDR-Persiflagen sind im deutschen Kino sind fast immer ein Garant für Erfolg. An ihn glaubt auch die neue Komödie „Vorwärts immer!“, in der Erich Honecker ordentlich sein Fett wegbekommt. Dank Hauptdarsteller Jörg Schüttauf sorgt der Film für gute ...

Lesezeit für diesen Artikel (652 Wörter): 2 Minuten, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/starline/kino/filmbesprechung/
Meistgelesene Artikel
Suche >