++ 07:48 Zeitung: Fotodienst Pinterest leitet Börsengang ein
Niederfischbach

Marktplatz Niederfischbach: Der erste freie WLAN-Hotspot in der VG Kirchen

In der Ortsgemeinde Niederfischbach konnte als erste Gemeinde der Verbandsgemeinde Kirchen ein öffentlicher WLAN-Zugang errichtet werden. „Von echter Digitalisierung kann in unserem ländlichen Bereich noch keine Rede sein“, erklärt Ortsbürgermeister Matthias Otterbach. Nach den vorliegenden Informationen will die Telekom mit der Verlegung der Glasfaserkabel in Niederfischbach beginnen, sobald die Wetterlage es erlaubt. Der Breitbandausbau sei aber nur einer von mehreren Bausteinen einer gesamtheitlichen Verbesserung der digitalen Vernetzung der Gemeinde, so der Ortsbürgermeister.

Die flächendeckende Nutzung von Smartphone-Apps ist mangels ordentlichem LTE-Netz im Ort bisher noch nicht möglich. Die Bereitstellung eines kostenfreien WLAN-Hotspots durch die Ortsgemeinde soll die Nutzung von Smartphones attraktiver machen. Für einige Bevölkerungsgruppen kann ein kostenloses WLAN-Angebot zumindest zeitweise den ...

Lesezeit für diesen Artikel (248 Wörter): 1 Minute, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel
Suche >