++ 06:46 Missbrauchsbeauftragter: Kirche muss Strukturen überdenken
Hamm

Nach Hermes-Pleite: Insolvenzverwalter hat kein Geld für Löhne und Mieten

Markus Kratzer

Im Insolvenzverfahren gegen das weit über den Westerwald hinaus bekannte Fleischwarenunternehmen Hermes mit Sitz in Hamm kann Insolvenzverwalter Peter Theile aktuell weder fällige Beträge an Vermieter noch an freigestellte Mitarbeiter bezahlen. Das bestätigte der Koblenzer Rechtsanwalt im Gespräch mit unserer Zeitung.

Zuvor hatte er beim Amtsgericht Betzdorf angezeigt, „dass die Insolvenzmasse zur Erfüllung der fälligen beziehungsweise der künftig fällig werdenden sonstigen Masseverbindlichkeiten nicht ausreicht“. „Es ist nicht genügend Geld da“, bringt es Theile auf einen kurzen Nenner. Fälligkeitstermine, wie zum Beispiel ...

Lesezeit für diesen Artikel (174 Wörter): 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel
Suche >