++ 10:49 14-Jähriger twittert Falschnachrichten im Namen der Polizei
Flammersfeld

Seniorenvertretung im Flammersfelder Land soll wachsen: Mitstreiter im Raum Altenkirchen gesucht

Beate Christ

Die Fusion der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld hat der Seniorenbeirat aus Flammersfeld bereits fest im Blick. Denn eines liegt den Männern und Frauen rund um ihren Vorsitzenden Karl-Heinz Pfeiffer ganz besonders am Herzen: Die Seniorenvertretung, die sich bereits fest im Flammersfelder Land etabliert hat, soll auch nach dem 1. Januar 2020 fortgeführt werden.

Dann nämlich gehören die beiden Verbandsgemeinden Flammersfeld und Altenkirchen zusammen. Weil es bislang in Altenkirchen noch keinen Seniorenbeirat gibt, wollen die Flammersfelder Senioren Mitstreiter aus dem Raum Altenkirchen suchen. „Immerhin machen die Senioren rund 23 Prozent der Bevölkerung aus“, sagt ...

Lesezeit für diesen Artikel (392 Wörter): 1 Minute, 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel
Suche >