Anzeige

Mittelrhein

Beirat "Leiseres Mittelrheintal": Bahn will Lärmschutz im Welterbe ausweiten

Andreas Jöckel

Weitere Millionen Euro für den Lärmschutz verspricht die Deutsche Bahn (DB) für das Welterbe Oberes Mittelrheintal. Darin enthalten sind auch zusätzliche Maßnahmen für weitere Gemeinden, die im bisherigen Paket, das Ende 2016 beschlossen wurde, noch nicht enthalten waren.

Das hat DB-Lärmschutzbeauftragter Andreas Gehlhaar bei der jüngsten Sitzung des Beirats „Leiseres Mittelrheintal“ auf der Burg Klopp in Bingen mitgeteilt. Trotz erster Fortschritte gab es auch vereinzelt Kritik an der eher schleppend angelaufenen Umsetzung.

Laut der Finanzierungsvereinbarung von 2016 betragen die ...

Lesezeit für diesen Artikel (465 Wörter): 2 Minuten, 01 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Suche >