++ 11:48 Viereinhalb Jahre Haft für Kronjuwelendiebstahl in Schweden
Nassau

Nach zwei Jahren Probephase: KulturWerk Nassau stellt weiteren Antrag auf kostenlose Nutzung städtischer Säle

Carlo Rosenkranz

Nach zwei Jahren hat das Thema die Nassauer Gremien wieder eingeholt. Soll die Stadt zugunsten des Vereins KulturWerk auf Mieteinnahmen und Nebenkosten für die Stadthalle und den Museumssaal im Kulturhaus verzichten? Kürzlich beschäftigte sich der Hauptausschuss mit dieser Frage und kam zu keiner Entscheidung. Schon 2016 hatte man sich mit einem entsprechenden Beschluss schwergetan und schließlich zu einer zweijährigen Probephase durchgerungen. Nun scheint es nicht leichter zu werden.

Stadt hat sich zurückgezogen Seit vorvergangenem Jahr werden die meisten kulturellen Veranstaltungen in Nassau vom KulturWerk organisiert. Die Stadt hat sich fast ausnahmslos aus dem Gebiet zurückgezogen, Ausgaben fallen dafür quasi nicht mehr an. Der Verein wiederum beantragt, städtische Räumlichkeiten miet- ...

Lesezeit für diesen Artikel (559 Wörter): 2 Minuten, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung Bad Ems
Meistgelesene Artikel
Suche >