++ 04:53 Bauernverband unterstützt Pläne gegen Lebensmittelabfälle
Bad Ems/Nassau

Neuer VG-Rat hat gewählt: Vier Beigeordnete stehen Bürgermeister zur Seite

Carlo Rosenkranz

Die Parteien SPD und CDU haben sich bei der Wahl der Zweiten Beigeordneten der neuen Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau gegen die Freien Wähler durchgesetzt. Der vor Wochen formulierte Anspruch der FWG-Fraktion auf das Amt lief ins Leere. Von allen Stellvertretern des hauptamtlichen Bürgermeisters erhielt die neue Erste Beigeordnete die größte Zustimmung. Sie verfügt in diesem Amt über viel Erfahrung.

Die Sozialdemokratin Gisela Bertram wurde in geheimer Abstimmung mit 29 Ja- und fünf Neinstimmen zur Ersten Stellvertreterin des Bürgermeisters Uwe Bruchhäuser gewählt. Damit ist die Leitung der Verwaltung fest in der Hand der SPD, die im Rat mit elf Vertretern ...

Lesezeit für diesen Artikel (594 Wörter): 2 Minuten, 34 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung Bad Ems
Meistgelesene Artikel
Suche >