++ 04:53 Bauernverband unterstützt Pläne gegen Lebensmittelabfälle
Nastätten

Schwaller Brunnen: Was würde Sanierung kosten?

Cordula Sailer

Was würde es kosten, den Schwaller Brunnen in Nastätten instand zu setzen? Das soll nun mittels einer Kostenschätzung geklärt werden, wie der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen hat. Eine Analyse durch das Institut Fresenius hatte dem Wasser aus dem Sauerbrunnen bereits Trinkwasserqualität bescheinigt – die wichtigste Voraussetzung, um daraus wieder eine ansprechende öffentliche Zapfstelle zu machen.

Den Bestrebungen des Stadtrats vorangegangen war ein Antrag der CDU-Fraktion. Darin bedauert sie, dass sich die Brunnenanlage „in keinem attraktiven Zustand“ präsentiere. Das sei auch deshalb schade, weil der Gemarkungsteil Schwall, in dem der Brunnen liegt, den Nastättern und auch ...

Lesezeit für diesen Artikel (596 Wörter): 2 Minuten, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung Bad Ems
Meistgelesene Artikel
Suche >