Anzeige

Bad Kreuznach

10 Millionen Euro investiert: Meffert-Hotel soll grünes Glanzstück werden

Marian Ristow 12.10.2017, 13:00 Uhr

Dort, wo man es zunächst nicht vermuten würde, entsteht zurzeit das wohl hochwertigste, weil neueste Hotel der Stadt: das Leonardo-Hotel von Klaus und Steffi Meffert an der Ecke Planiger Straße/Otto-Meffert Straße – in unmittelbarer Nachbarschaft zum Firmengelände des 1947 gegründeten Bad Kreuznacher Unternehmens im Osten der Stadt.

Der Standort ist mit Bedacht gewählt. „Am Anfang haben viele die Augen gerollt, im Gewerbegebiet erwartet man zunächst kein Hotel“, führt Klaus Meffert aus. Doch gerade die Lage soll einer der Vorzüge des Prestigeobjekts werden. „Bis zur Autobahn sind es ...

Lesezeit für diesen Artikel (409 Wörter): 1 Minute, 46 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Suche >