Anzeige

Boos

Überraschungsbesuch: Störche rasten auf Booser Feldern

In Boos ließen sich dieser Tage sieben Störche auf den Feldern nieder, um eine Rast auf ihrer anstrengenden Reise Richtung Süden einzulegen. Die Langbeiner wurden dabei von unseren Leserinnen Miriam Eckes, Kim Eckes und Sabine Franzmann gesichtet und während des Schmausens fotografiert.

Die abgeernteten Felder sind derzeit ein wahres Festbüfett für die Vögel, die mit ihren spitzen Schnäbeln gerne nach Mäusen und anderen kleinen Tieren stochern.

Die meisten Störche fliegen über die Meerenge von Gibraltar oder über Istanbul bis nach Afrika und verbringen ...

Lesezeit für diesen Artikel (118 Wörter): 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Suche >