++ 23:59 Haseloff: Bund sagt Finanzhilfen bei Kohleausstieg zu
Bad Kreuznach

S-Haus in Kreuznach: Sparkasse lockt Kreditnehmer ins moderne Abenteuer Wohnen

Cordula Kabasch

Zukünftig unterschreiben Sparkassenkunden ihre Immobilienfinanzierung im neuen S-Haus in der Mannheimer Straße/Ecke Wormser Straße und nicht mehr am Kornmarkt: Pünktlich zum neuen Jahr eröffnet die Sparkasse Rhein-Nahe nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit eins ihrer beiden neuen Immobilienprojekte auf dem Gelände des ehemaligen Diebold-Hauses. Dort werden nun auch Gewerbekunden beraten.

Als einzigartiges Konzept bezeichnete Vorstandsvorsitzender Peter Scholten bei der offiziellen Eröffnung des S-Hauses die Realisierung des fünfgeschossigen barrierefreien Neubaus, der rund 6,3 Millionen Euro kostete. Landrätin Bettina Dickes (CDU), zugleich Verwaltungsratsvorsitzende, schloss sich dem an: „Man hat mir vorher Zettelchen ...

Lesezeit für diesen Artikel (375 Wörter): 1 Minute, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Suche >