++ 10:00 Schüsse fallen auf Baustelle in München

Zorn flammt auf: Stefan Munzlinger zur möglichen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Straßenwerk und Teufels Beitrag: Plötzlich poppt ein Thema auf, das seit Jahrzehnten vor sich hinzuschlummern schien – die Straßenausbaubeiträge. Geduldet von Beitragszahlern, die brav blechten statt sich in Ungehorsam zu üben. Jetzt, forciert durch die Kommunalwahl im Mai, wird es öffentlich.

Die Leute wollen nicht mehr allein für die sanierten Verkehrswege ihrer Gemeinde bluten. Schließlich werden die Straßen von allen genutzt, nicht nur von den Hauseigentümern. Der Zorn ist verständlich, weil fünfstellige Beträge Familien-, Haus- und Kinder-, Ausbildungs- und Altersvorsorgeplanungen ruinieren. Dass ...

Lesezeit für diesen Artikel (106 Wörter): 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kommentare
Meistgelesene Artikel
Suche >