++ 04:20 Streit über Jagd auf Wölfe im Bundestag
Bad Neuenahr

117 Mal alarmiert: Bad Neuenahrer Ehrenamtler mit Nerven

Jochen Tarrach

Wenn es brennt oder irgendwo gekracht hat, dann ist eines sicher: Die Feuerwehr kommt, löscht und rettet. Ein ehrenamtlicher Einsatz, der nach den Worten von Richard Lindner, Löschzugführer in Bad Neuenahr, fast an die Belastungsgrenze der Kräfte heranreicht. Die Bilanz, die beim Kameradschaftsabend für das Jahr 2018 gezogen wurde, spricht für sich.

Allein der Löschzug Bad Neuenahr ist im Jahr 2018 zu 117 Einsätzen und zehn weiteren Hilfeleistungen, wie Brandsicherheitswachen und die Begleitung von Prozessionen oder Karnevalsumzügen, ausgerückt. Im gesamten Stadtgebiet waren es für die Löschzüge und -gruppen rund 210 Alarmierungen. Hinzu ...

Lesezeit für diesen Artikel (429 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Suche >