++ 06:53 Scharfe Kritik von Kramp-Karrenbauer und Söder an Orban
Rhein

Auch im Ruhestand bei Notfällen zur Stelle: Rettungsassistent mit Leib und Seele

Judith Schumacher

Bereits vor vier Jahren wurde er nach 32 Berufsjahren im Rettungsdienst und Krankentransport, davon 23 Jahre im Kreis Ahrweiler, in den Ruhestand verabschiedet. Doch Helmut Kaden auch im Ruhestand immer noch für das DRK im Kreis Ahrweiler.

Patienten und Kollegen nennen ihn nur den „freundlichen Sachsen“. Wenn der 69-jährige Rettungsassistent Helmut Kaden zu Notfällen gerufen wird, strahlt er vor allem Besonnenheit, Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit aus. „Helmut ist immer der Ruhepol in unserem Team, da kann Rom zusammenbrechen, ...

Lesezeit für diesen Artikel (773 Wörter): 3 Minuten, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Suche >