++ 06:53 Scharfe Kritik von Kramp-Karrenbauer und Söder an Orban
Grafschaft

Bäume in der Grafschaft: Borkenkäfer hat hektarweise Wald zerstört

Horst Bach

Der gefräßige Borkenkäfer breitet sich in den Wäldern der Region rapide aus. Begünstigt durch Trockenheit und Hitzewelle im Sommer 2018 haben die hungrigen Insekten im Bereich einer Waldparzelle auf der Grafschaft massenhaft alte Fichten befallen. Gut 5,4 Hektar Fichtenwald sollen voraussichtlich ab Mitte Februar in der Gemarkung Ringen gerodet werden.

Er ist gerade einmal vier bis sechs Millimeter groß, und er hat einen eher recht harmlos klingenden Namen: Buchdrucker. Aber: Diese spezielle Käferart zählt zu den gefährlichsten Schädlingen in der Forstwirtschaft. Im Bereich einer Waldparzelle auf der Grafschaft haben die ...

Lesezeit für diesen Artikel (652 Wörter): 2 Minuten, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Suche >