++ 05:58 Todesfahrer von Melbourne zu lebenslanger Haft verurteilt
Rhein

Bahnlärm: Die Wut an der Rheinschiene steigt

Silke Müller

Was kann getan werden, um das Mittelrheintal vom Bahnlärm zu befreien? Wie es aussieht, wird der Westerwald-Taunus-Tunnel zwischen dem nordrhein-westfälischen Troisdorf und Bischofsheim in Hessen wohl nicht gebaut. Denn laut Bundesverkehrsministerium müsste sich der Zugverkehr am Rhein gegenüber der Prognose für das Jahr 2030 noch verzehnfachen, bis sich eine solche Neubaustrecke lohnen würde. Eine Aussage, die am Rhein für Kopfschütteln und Verärgerung sorgt.

Der Kreisbeigeordnete Friedhelm Münch findet harte Worte. „Diese Argumentation ist menschenverachtend. Wenn sich Zug an Zug reiht, kann das Rheintal nicht mehr bewohnt werden“, sagt er und ergänzt: „Die Züge fahren doch jetzt schon im Dreiminutentakt. Ich weiß nicht, wie ...

Lesezeit für diesen Artikel (735 Wörter): 3 Minuten, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Suche >