Anzeige

Remagen

Gutes Ende nach großer Suchaktion: Vermisster 58-Jähriger aus Remagen ist gefunden [2.Update]

12.10.2017, 17:19 Uhr

Seit Mittwochabend lief in Remagen eine große Vermisstensuche. Ein 58-Jähriger hatte selbst die Polizei alarmiert. Doch erst am Donnerstagabend konnten die Einsatzkräfte Entwarnung geben.

Am Mittwochabend hatte er den Notruf gewählt und war bei der Rettungsleitstelle in Montabaur gelandet. Dort gab er an, sich im Bereich um den Scheidskopf zu befinden. Kein Anruf der nach Panik klang, keiner der akute Lebensgefahr vermuten ließe, wie es ...

Lesezeit für diesen Artikel (203 Wörter): 52 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Suche >