++ 06:53 Scharfe Kritik von Kramp-Karrenbauer und Söder an Orban
Region

Immer mehr Einsätze: Rettung über Luftweg gewinnt an Bedeutung

Wenn die Zeit drängt und es um Leben und Tod geht, dann sind Rettungshubschrauber oft die erste Wahl – auch oder gerade in unserer ländlich geprägten Region. Das unterstreichen auch die Einsatzzahlen der in Koblenz und am Nürburgring stationierten Hubschrauber von ADAC und Johannitern, die seit Kurzem vorliegen. Diese erreichten im vergangenen Jahr Rekordwerte.

1 Wie viele Einsätze wurden 2018 geflogen? Seit 1973 ist der ADAC-Rettungshubschrauber „Christoph 23“ in Koblenz stationiert. So viele Einsätze wie im vergangenen Jahr flog die Besatzung aber noch nie, mit 2010 Einsätzen durchbrach sie sogar erstmals die 2000er-Marke. Dass ...

Lesezeit für diesen Artikel (619 Wörter): 2 Minuten, 41 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Suche >