++ 03:47 Trump droht venezolanischer Führung mit härteren Sanktionen
Brohltal

Mehr Interesse an MINT-Fächern: Brohltal will Jungforscher fördern

Hans-Willi Kempenich

Ein bemerkenswertes Vorhaben hat die Junge Union (JU) Brohltal angestoßen: „Science LaBRO“ heißt das Projekt, mit dem junge Wissenschaftsbegeisterte im Brohltal gefördert werden sollen.

Konkret geht es den Initiatoren darum, bei der jungen Generation das Interesse an den sogenannten MINT-Fächern zu steigern, also an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Bei den Haushaltsberatungen im Haupt- und Finanzausschuss stellte Manfred Sattler, CDU-Fraktionssprecher im Verbandsgemeinderat, den Antrag, ...

Lesezeit für diesen Artikel (530 Wörter): 2 Minuten, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Suche >