++ 04:20 Streit über Jagd auf Wölfe im Bundestag
Quiddelbach

Ruine: Einst gesellige Gaststätte, heute total verrottet

Sofia Grillo

Heruntergekommen, verrottet und vermüllt steht sie da: die Ruine in der Nähe des Parkplatzes Quiddelbacher Höhe. Trostlos sieht das eckige Betongebäude aus, mit seinen zersprungenen Fenstern, der abgeblätterten und besprayten Fassade und dem Bauschutt, der überall herumliegt. Ein absolutes Kontrastprogramm stellen dann die Geschichten dar, die Menschen aus Quiddelbach und Adenau über diese Ruine zu erzählen wissen. Denn hier herrschte vor vielen Jahren alles andere als Trostlosigkeit.

Der eckige Betonklotz kam erst später dazu. Vorher stand auf dem großen Gelände direkt neben einem Streckenabschnitt der Nordschleife lediglich ein Holzhaus. Als gut laufende Gastronomie namens „Alter Förster“ war dieses Haus Treffpunkt für viele Menschen aus der Region. Die ...

Lesezeit für diesen Artikel (483 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Suche >