Anzeige

Aus unserem Archiv
Kastellaun/Hunsrück

Rettungshubschrauber über Kastellaun: 81-Jähriger verursacht Verkehrsunfall auf der B 327 [Update]

Am Mittwochmorgen ereignete sich um 7:38 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 327 im Bereich Industriegebiet Kastellaun und der Abfahrt nach Roth. Ein 81-Jähriger hatte die Vorfahrt missachtet.

Ein Hubschrauber der ADAC Luftrettung
Ein Hubschrauber der ADAC-Luftrettung. (Symbolbild)
dpa

Wie die Polizei gegen halb 9 Uhr mitteilt, sind nach dem derzeitigen Stand zwei Menschen aus zwei beteiligten Autos verletzt worden. Es soll sich, wie die Polizei formuliert, um einen "klassischen Unfall im Begegnungsverkehr" handeln.

Der Rettungshubschrauber war auf dem Anflug und die B 327 für die Landung kurzzeitig voll gesperrt.

[Update, Mi 11:55 Uhr] Was war geschehen? Beim Linksabbiegen auf die B 327 aus Richtung Kastellaun in Richtung Kappel hatte ein 81-jähriger Fahrer mit seinem Golf die Vorfahrt eines VW-Passat-Fahrers missachtet. Im Bereich der Einmündung kam es zum Zusammenstoß beider Autos. Der 37-jährige Fahrer des vorfahrtsberechtigten Passats stieß mit seiner Autofront seitlich gegen den Golf des Seniors. Beide Männer wurden durch die Wucht des Zusammenpralls erheblich verletzt.

Der 81-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

to

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Suche >