++ 16:09 Schulze: Einführung von Tempolimit „komplett unrealistisch“
Idar-Oberstein

Aufwärtstrend soll Fortsetzung finden: OB Frank Frühauf möchte Lebensqualität in der Stadt weiterhin verbessern

Vera Müller

Ganz ruhig und entspannt hat Oberbürgermeister Frank Frühauf gemeinsam mit seiner Frau Gabi das neue Jahr begrüßt: ohne Party und Trubel. Und auch ohne Sekt: „Wir stellen immer wieder fest, dass wir keine Sekttrinker sind“, schmunzelt Frühauf, der voller Tatendrang für 2019 ist. Das Jahr 2018 war für die Stadt ein besonderes: Viele große Projekte wurden abgeschlossen – der Bahnhof, die Stadtbibliothek, die Nahepassage … „Das sind alles sichtbare Ergebnisse, die auch bei den Bürgern gut ankommen. Für mich ist es das größte Lob, wenn ich höre, dass die Menschen sehen, wie sich etwas in unserer Stadt zum Positiven verändert“, sagt der 50-Jährige.

Und so soll es auch weitergehen, wenn es nach dem Stadtchef geht. Das ist alternativlos: „Wir müssen aus Wenigem so viel wie möglich rausholen, um die Lebensqualität der Bürger hier zu steigern“, ist Frühauf überzeugt. In diesem Zusammenhang ein „Schatz“ ...

Lesezeit für diesen Artikel (563 Wörter): 2 Minuten, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Nahe-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >