++ 03:46 Überschwemmungen in Mosambik – Ausmaß weiter unklar
Schwollen

Familie Switala gibt gern ihren besonderen Senf dazu: Manufaktur bietet viele ausgefallene Sorten

Felix Horstfeld

Die Ortsgemeinde Schwollen ist hauptsächlich bekannt für ihre Mineralquellen. Das soll sich jetzt ändern: Das Ehepaar Rebekka und Rainer Switala, im Dezember 2016 von Nordrhein-Westfalen zugezogen, widmet sich zukünftig hauptberuflich der Herstellung von Senf. Fünf Sorten – von süßem Honigsenf bis hin zu scharfem Chilisenf – sind bereits erhältlich.

Gegründet wurde der Familienbetrieb im Jahr 2014 in Solingen-Grafräth. Die Idee ist eher zufällig entstanden: Als Rebekka Switala abermals registrierte, dass der Apfelbaum in ihrem Garten zu viele Äpfel trug, hatte sie einen spontanen Einfall: „Daraus mache ich Senf!“ Ihr ...

Lesezeit für diesen Artikel (605 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Nahe-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >