++ 19:49 Leverkusen weiter im Aufwind: 2:0 gegen Düsseldorf
VG Lauterecken-Wolfstein

In nur drei Monaten machte der neue Mieter das Haus unbewohnbar

Martin Köhler

Das Vertrauen einer betagten Seniorin wurde offenbar ausgenutzt: Mindestens 40.000 Euro Schaden verursachte der Mieter eines Hauses in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein in nur drei Monaten.

Anfang November vermietete die ältere Dame das Gebäude in gepflegtem Zustand, Anfang Februar ist das Haus nicht mehr bewohnbar: Unter anderem wurden alle Gegenstände aus Metall, Badewanne, Armaturen und Heizkörper, herausgerissen und entfernt. Die kompletten Holzverkleidungen im Inneren des Hauses ...

Lesezeit für diesen Artikel (211 Wörter): 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Nahe-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >