++ 21:52 Umfrage: Demokratie überzeugt viele Ostdeutsche nicht
Hoppstädten-Weiersbach

LBM lehnt Vollausbau ab: Saarstraße in Hoppstädten bleibt noch länger Sanierungsfall

Axel Munsteiner

Der Blick auf das kürzlich von Mainz vorgestellte Landesstraßenbauprogramm 2019/2020 dürfte die Lokalpolitiker in Hoppstädten-Weiersbach sehr ernüchtert haben. Denn anders als zum Beispiel in Rimsberg, wo nächstes Jahr der Vollausbau der Ortsdurchfahrt (L 172) starten soll, fehlt die von der Kommune schon lang ersehnte Erneuerung der Hoppstädter Saarstraße auf dieser Liste.

Als Teilabschnitt der L 169 durchquert die Saarstraße vom B 41-Kreisel am Movietown in Neubrücke bis zum Ortsausgang in Richtung Heimbach auf einer Länge von 2,6 Kilometern zuerst den Ortsteil Neubrücke und dann Hoppstädten. „Obwohl sie extrem stark befahren wird, ist der ...

Lesezeit für diesen Artikel (814 Wörter): 3 Minuten, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Nahe-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >