Anzeige

Region/Koblenz

Abgasskandal: Werden einige Dieselautos in der Region nun aus dem Verkehr gezogen?

Katrin Steinert

Den bundesweiten Dieselabgasskandal haben Zigtausende Autofahrer in Koblenz und in der Region zu spüren bekommen: Sie mussten ihre Dieselautos einem Software-Update unterziehen. Doch jetzt droht einigen Haltern die Zwangsstilllegung.

Der Grund: Die Übergangsfrist für die Nachrüstung etlicher Modelle läuft aus. Zurzeit müssen noch 17 Autohalter in Koblenz das Software-Update nachholen, im Landkreis sind es ebenfalls 17. Das aber dürfte nicht das Ende der Fahnenstange sein. Andernachs Pressesprecher Christoph Maurer ...

Lesezeit für diesen Artikel (595 Wörter): 2 Minuten, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Suche >