++ 16:42 Koalition prüft Pflicht zur Masern-Impfung
Koblenz

Müssen Anlieger weiter Beiträge zahlen? Gülser CDU will Straßenausbau auf Eis legen

Doris Schneider

Dieses Thema schlägt weit über Güls hinaus Wellen: Die Gülser CDU fordert die Verwaltung auf, den seit 38 Jahren ersehnten Ausbau der Gulisastraße vorerst zurückzustellen. Der Hintergrund: Derzeit werden Anlieger in Koblenz (noch) an den Kosten eines Straßenausbaus beteiligt. Zumindest nach dem Willen der rheinland-pfälzischen CDU soll sich das aber ändern, sodass die Sachlage in ein paar Jahren ganz anders sein könnte. Die wichtigsten Infos:

1 Das fürchtet die CDU für die Bürger: Im schlimmsten Fall kann es sein, dass die Straße jetzt zügig ausgebaut wird, die Anwohner entsprechend zur Kasse gebeten werden – und dann in ein oder zwei Jahren das Land entscheidet, dass ...

Lesezeit für diesen Artikel (564 Wörter): 2 Minuten, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Suche >