++ 20:50 Berlins Regierender Bürgermeister Müller gegen Enteignungen
Koblenz/Kreis Mayen-Koblenz

Nach der Insolvenz von ViaSalus: Wie gut geht es Krankenhäusern in Koblenz?

Ingo Schneider

Müssen wir uns Sorgen um die Krankenhäuser in Koblenz und dem Kreis Mayen-Koblenz machen? Drohen hier ebenfalls Insolvenzen oder gar Schließungen? Diese Frage beschäftigt viele in der Region, nachdem die Insolvenz der ViaSalus-Gruppe hohe Wellen im Land geschlagen hat.

Das Unternehmen betreibt Krankenhäuser, unter anderem in Dernbach und Zell, sowie Alteneinrichtungen, unter denen sich auch einige in Koblenz, Mülheim-Kärlich und Andernach befinden. Nach Bekanntwerden der Probleme bei ViaSalus war schnell klar, dass Letztere aber nicht das Problem sind, sondern ...

Lesezeit für diesen Artikel (852 Wörter): 3 Minuten, 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Suche >