++ 01:13 Regierung will Fluglärm-Grenzwerte erst später verschärfen
Urbar

Nahversorgung: Bekommt Urbar einen Wochenmarkt?

Damian MorcinekAnnika Wilhelm

Weitersburg und Winningen haben einen, Bendorf und Koblenz-Ehrenbreitstein bereits seit Langem: einen Wochenmarkt. Jetzt soll die Gemeinde Urbar auch einen erhalten. Zumindest ist das ein Ansinnen der Freie Liste „Bürger für Urbar“, die einen entsprechenden Antrag an den Gemeinderat gestellt hat.

„Was Dinge des täglichen Bedarfs angeht, sind wir in Urbar unterversorgt“, betont Joachim Müller, Fraktionsvorsitzender der Freien Liste auf Nachfrage unserer Zeitung. Ein Markt, der einmal pro Woche stattfindet und die Urbarer Bürger mit Produkten aus der Region versorgt, würde ...

Lesezeit für diesen Artikel (486 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Suche >