++ 21:52 Umfrage: Demokratie überzeugt viele Ostdeutsche nicht
Koblenz

Neues Angebot: Trauernde müssen nicht allein sein

Doris Schneider

Oft macht Trauer einsam. Denn Bekannte, Arbeitskollegen, selbst Freunde wissen nicht immer, wie sie dem Trauernden begegnen sollen – und gehen ihm deshalb manchmal aus dem Weg. Viele Arbeitgeber haben nach einiger Zeit den Anspruch, dass man wieder funktionieren sollte. Doch für Trauer gibt es keine Regel.

„Es ist leider nicht so, dass man sie bewältigen kann und dann damit fertig ist“, sagt Pfarrer Peter Stursberg, der gemeinsam mit seiner Kollegin Marina Stahlecker-Burtscheidt einmal im Monat zu einem Trauercafé einlädt. Die ersten drei Treffen waren in Mülheim-Kärlich, ...

Lesezeit für diesen Artikel (489 Wörter): 2 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Suche >