++ 09:08 Grüne zu sicheren Herkunftsstaaten: Es gibt andere Mittel
Kottenheim

Brüssel hilft Kottenheimer Streuobstwiesen: Ehrenamtler bekommen EU-Fördergelder

Martin Boldt

Die Kottenheimer Streuobstwiesen sind ein Biotop, das es so in Rheinland-Pfalz wohl kein zweites Mal gibt. Eine Bürgerinitiative setzt sich für den Erhalt ein. Unterstützung erhalten die Ehrenamtler ab sofort auch aus Brüssel: Eine entsprechende Förderzusage über einen sechsstelligen Euro-Betrag erreichte die Kottenheimer Initiative kurz vor Weihnachten.

Wie ein grüner Gürtel umfassen sie die zweitgrößte Ortschaft der Vordereifel. Insgesamt sind es rund 2500 Bäume, 90 Prozent von ihnen Apfelgewächse, aber auch Birnen und Zwetschgen befinden sich im Bestand. Der größte Anteil der Wiesen befindet sich jedoch in ...

Lesezeit für diesen Artikel (602 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Suche >