++ 06:46 Missbrauchsbeauftragter: Kirche muss Strukturen überdenken
Kottenheim

Bürgermeisterwahl in Kottenheim: Irmgard Kicherer will vier Jahrzehnten SPD-Vorherrschaft ein Ende setzen

Eines der spannendsten Duelle um den Posten eines Ortschefs wird die Vordereifel bei der anstehenden Kommunalwahl im Mai vermutlich in Kottenheim erleben. Nachdem die SPD ihre Liste samt der erneuten Kandidatur des amtierenden Ortschefs Thomas Braunstein bereits im Januar bekannt gab, hat jetzt auch der Ortsverband der CDU nachgezogen.

Zum Hintergrund: Seit 40 Jahren wird der zweitgrößte Ort der Verbandsgemeinde von einem Sozialdemokraten geführt, zuletzt aber nur mit knappem Vorsprung. Beenden will diesen Lauf Irmgard Kicherer, die aktuell den Posten der Beigeordneten inne hat. Die 68-Jährige wurde jetzt offiziell ...

Lesezeit für diesen Artikel (383 Wörter): 1 Minute, 39 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Suche >