++ 06:53 Scharfe Kritik von Kramp-Karrenbauer und Söder an Orban
Kottenheim

Neuer Ortseingang für Kottenheim: Kreisel soll Visitenkarte werden

Was lange währt, wird hoffentlich nun endlich gut: Bisher führte der Kreisel an der K 93 am Kottenheimer Ortseingang zur Hausener Straße ein eher trauriges Schattendasein. Das soll sich nun ändern. Künftig soll der Kreisel mit einer ansprechend gestalteten Innenfläche der Vordereifelgemeinde als eine optische Visitenkarte dienen und einen positiven ersten Eindruck vermitteln. Doch bis dahin war es ein langer Weg. „Es wurden uns im wahrsten Sinne des Wortes Steine in den Weg gelegt“, erklärte der Fraktionssprecher der CDU, Michael Gross, gegenüber unserer Zeitung.

Damit die Fläche des Kreisverkehrs in einem ansprechenden Zustand erscheint, hatte die CDU-Fraktion nach Beginn der neuen Legislaturperiode die Übernahme einer Pflegepatenschaft vorgeschlagen. Da sich der Kreisel jedoch nicht im Eigentum der Ortsgemeinde befindet, mussten zunächst Gespräche mit dem Landesbetrieb ...

Lesezeit für diesen Artikel (160 Wörter): 41 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Suche >