Anzeige

Aus unserem Archiv
Mendig

Tödlicher Unfall: Fußgänger springt vor Auto und stirbt wenig später an Verletzungen

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein Auto auf der K 52 in Kruft in Richtung B 256 unterwegs. Einige hundert Meter hinter den Bahnschienen springt plötzlich ein Fußgänger vor das Auto.

Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen laufen.
Andreas Walz

Das Auto kann nicht mehr ausweichen und kollidiert mit der rechten Seite mit dem Fußgänger. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen stirbt der Fußgänger noch an der Unfallstelle. Warum der Fußgänger auf die Straße sprang muss noch ermittelt werden, teilt die Polizei mit.

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Suche >