++ 11:48 Viereinhalb Jahre Haft für Kronjuwelendiebstahl in Schweden
Mayen

Wie Kinder leiden, wenn die Eltern trinken: Eine Mayener Therapeutin erzählt

Hilko Röttgers

Wenn Eltern an einer Alkoholerkrankung leiden, dann leiden auch ihre Kinder: Überforderung und soziale Isolation sind unmittelbare Folgen. In Mayen hilft die Gruppe Lapislazuli der Caritas betroffenen Kindern. Wir haben mit der Sozialtherapeutin Natalie Pauls über ihre Arbeit gesprochen.

An diesem Sonntag beginnt eine bundesweite Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien. Sie möchte „den vergessenen Kindern eine Stimme geben“, wie es heißt. Ist das Problem wirklich so groß? Ja, die Suchtproblematik durchzieht alle gesellschaftlichen Schichten, sie durchbricht alle kulturellen Schranken und ...

Lesezeit für diesen Artikel (928 Wörter): 4 Minuten, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Suche >