++ 21:52 Umfrage: Demokratie überzeugt viele Ostdeutsche nicht
Mittelstrimmig

Neuer Krimi: Wer hat die Nonne ermordet?

Mit dem Hunsrückkrimi „Himmelfahrt“ von Ulrike Platten-Wirtz ist der mittlerweile große Markt an Regionalkrimis um eine besonders lesenswerte Geschichte reicher geworden. Der Mord an einer Nonne aus dem fiktiven Kloster Himmelfahrt, das Kenner der Region der Beschreibung nach schnell als Kloster Engelport im Flaumbachtal identifizieren, ist der zweite Fall für den smarten Kriminalhauptkommissar Jan Berger. Wieder klärt er mithilfe der vorwitzigen Lokaljournalistin Franka Fröhlich und dem eher schnarchnasigen Dorfpolizisten F. Hansen den Fall auf.

Dieses ungleiche Trio ermittelt beziehungsweise recherchiert, jeder auf seine Art zunächst unabhängig voneinander. Während Hansen mit der Aufklärung einer Brandserie in Mörsdorf im heißen Sommer 2018 überfordert ist, kommt Berger aus Koblenz, um den Nonnenmörder dingfest zu machen, aber auch ...

Lesezeit für diesen Artikel (303 Wörter): 1 Minute, 19 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Suche >