++ 15:19 „Viking Sky“ wird in Hafen geschleppt
Kreis Neuwied

Fusion: VR-Bank Neuwied-Linz und Rhein-Mosel vor der Hochzeit

Ulf Steffenfauseweh

Auf dem heimischen Bankensektor zeichnet sich eine gewichtige Fusion ab: Die VR-Banken Neuwied-Linz und Rhein-Mosel wollen ab 2020 zusammengehen. Das verkündeten die vier Vorstände am Mittwoch bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Neuwied.

Entstehen wird zwar keine „Megabank“, aber doch eine, die dann innerhalb des Genossenschaftsverbundes im oberen Drittel rangiert. „Unter 875 eigenständigen Häusern im Bundesverband der deutschen Volks- und Raiffeisenbanken liegen wir allein ungefähr auf den Plätzen 250 und 300. Wir werden ...

Lesezeit für diesen Artikel (451 Wörter): 1 Minute, 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Suche >