++ 10:49 Strafbefehl nach Hitlergruß bei Eliteeinheit KSK
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach/Neuwied

Unternehmer aus Neuwied: Ein neuer Mann an Klöckners Seite

In Berlin sitzt Julia Klöckner als stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU derzeit mit am Verhandlungstisch für eine Neuauflage der Großen Koalition. Die Bad Kreuznacherin will dort in ihrer Arbeitsgruppe das Beste in Sachen Landwirtschaftspolitik für ihre Partei erreichen. Privat scheint die 45-Jährige unterdessen ihr neues Glück gefunden zu haben.

Julia Klöckner und Ralph Grieser bei der Vor-Tour. Foto: Niebergall

Am vergangenen Wochenende zeigte sich Klöckner in Aachen bei der Verleihung des „Ordens wider den tierischen Ernst“ ganz öffentlich und sehr vertraut mit einem neuen Begleiter. Zuletzt war sie mehr als 15 Jahre liiert mit dem Buchautor und Medienentwickler Helmut Ortner.

Die aktuellen Fotos zeigen die CDU-Politikerin jetzt mit dem Unternehmer Ralph Grieser aus dem Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis, der im Gewerbepark Mülheim-Kärlich ein Oldtimerzentrum betreibt. Gegenüber der „Bild“-Zeitung wollte sich Julia Klöckner nicht zu ihrem vermeintlichen Beziehungsaus mit ihrem langjährigen Partner Helmut Ortner äußern, mit dem sie in Bad Kreuznach wohnte.

Nach Informationen unserer Zeitung ist Grieser nun allerdings der neue Mann an Julia Klöckners Seite, beide wurden schon des Öfteren zusammen in Neuwied gesehen. Kennengelernt haben sie sich anscheinend bei der Rad-Benefizveranstaltung Vor-Tour der Hoffnung. Bisher hielt die CDU-Politikerin ihr Privates stets gut unter Verschluss, Homestorys gab es fast nie. Andreas Egenolf

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Suche >