++ 20:43 Hunderte Menschen nehmen Abschied von totem Mädchen
Buch

"Tausendjährige Eiche": Der Liebling der Bucher wird gepflegt

Werner Dupuis

Zu den Wahrzeichen der Gemeinde Buch gehört wie die Burgruine Balduinseck genauso die „Tausendjährige Eiche“, die mit ihrem mächtigen Stamm am Ortseingang von Mastershausen kommend alle Blicke auf sich zieht. Der Baumveteran bedarf der besonderen Obhut und Pflege. Mit Pascal Schmitt stieg in diesen Januartagen ein Fachmann ins Geäst, um die weit ausladende Krone zu sichern, damit das Naturdenkmal auch noch kommenden Generationen erhalten bleibt.

1000 Jahre, wie es im Volksmund heißt, ist der Baum auf keinen Fall alt. Experten schätzen sein Alter zwischen 500 und 600 Jahre. Das genaue Alter könnte durch eine Bohrkernentnahme ermittelt werden. Dabei wird ein kleines Loch mit einer Lanzette ...

Lesezeit für diesen Artikel (443 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Hunsrück-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >