++ 10:46 Donnersmarck & Co. im Oscar-Hauptquartier gefeiert
Kirchberg

VG Kirchberg packt Gemündens Freibad neu an

Charlotte Krämer-Schick

Eigentlich sollte die Tagesordnung der Sitzung des Kirchberger Verbandsgemeinderats am Samstagvormittag nur die Erweiterung der Kernzone des Naturparks Soonwald-Nahe und die Besichtigung des frisch sanierten Hallenbades beinhalten. Doch ein weiterer Punkt sollte die Ratsmitglieder noch einiges an Diskussionszeit kosten. Denn die CDU-Fraktion stellte einen Antrag zur Ergänzung eines Beschlusses vom Oktober 2015 in Sachen Freibad Gemünden.

Damals beschloss der Rat, dass die Freibäder von Kirchberg und Gemünden nicht mehr saniert und weiterbetrieben werden, solange sie noch funktionsfähig sind. Die jährlichen Reparaturkosten wurden im Fall von Gemünden auf 21.000 Euro netto gedeckelt. Sollten weitere Reparaturen notwendig sein ...

Lesezeit für diesen Artikel (919 Wörter): 3 Minuten, 59 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Hunsrück-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >