++ 20:50 Berlins Regierender Bürgermeister Müller gegen Enteignungen
Westerwaldkreis

Ali N. möchte so gern als Bäcker bleiben: Aber warum darf er es nicht?

Susanne Willke

Wohl kaum ein Flüchtling dürfte im Westerwaldkreis so bekannt sein, wie der ehemalige Bäckereimitarbeiter Ali N., der nicht mehr arbeiten darf, weil er abgeschoben werden soll. Das Ringen um den Mitarbeiter führt derweil zu Diskussionen um die Frage: Warum darf Ali N. nicht wenigstens bis zur Ausreise weiterarbeiten? Und warum muss er überhaupt ausreisen, wenn er doch eigentlich als Arbeitskraft gebraucht wird?

Als Sprecher des Forums für Soziale Gerechtigkeit wie auch der SPD-Kreistagsfraktion setzt Uli Schmidt seit Monaten alles daran, dass Ali N. bleiben darf. Nachdem der Mann aus Pakistan zunächst während einer Veranstaltung des Forums Soziale Gerechtigkeit unter dem Titel „Arbeitsmarktintegration ...

Lesezeit für diesen Artikel (767 Wörter): 3 Minuten, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Westerwälder Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >