++ 11:35 Regierungskrise in Großbritannien: Minister zurückgetreten
Maxsain

Grausiger Fund bei Maxsain: Skelett im Wald entdeckt

Einen grausigen Fund haben Jäger bei einer Treibjagd am Samstag im Revier Maxsain gemacht. Sie entdeckten im Wald oberhalb der Ortsgemeinde den teilweise skelettierten Leichnam eines vermutlich seit September vermissten Mannes aus dem Kreis Neuwied. Das hat der Sprecher der Polizeidirektion Montabaur, Andreas Bode, am Donnerstag auf Anfrage unserer Zeitung mitgeteilt.

Die bei der Leiche gefundenen persönlichen Dokumente lassen darauf schließen, dass es sich bei der Leiche um einen vermissten 68-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf handelt, teilte Bode weiter mit. Der Mann wurde zuletzt am 28. September im Krankenhaus Selters ...

Lesezeit für diesen Artikel (229 Wörter): 59 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Suche >