++ 10:46 Donnersmarck & Co. im Oscar-Hauptquartier gefeiert
Montabaur

Große Kantine für den ICE-Park: Neubau soll 2020 in Betrieb genommen werden

Thorsten Ferdinand

Ein imposanter Neubau entsteht derzeit im Montabaurer ICE-Park: Für ein Investitionsvolumen von 9,5 Millionen Euro lässt die Immobilienfirma Sket eine Betriebskantine mit Konferenzräumen errichten. Diese soll voraussichtlich im Jahr 2020 in Betrieb genommen werden.

Das Bauwerk befindet sich in unmittelbarer Nähe des künstlich angelegten Aubachsees, der für die Bauarbeiten vorübergehend abgepumpt werden musste. Von der Bahnallee ist die Sicht auf die Baustelle zwar durch Bürogebäude verdeckt. Fußgänger, die die Brücke zum Aubachviertel überqueren, können ...

Lesezeit für diesen Artikel (583 Wörter): 2 Minuten, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Westerwälder Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >