++ 20:43 Hunderte Menschen nehmen Abschied von totem Mädchen
Hachenburg

Kino-Betreiberin: AfD-Anhänger verbreiten Angst

Das ursprüngliche Angebot des Hachenburger Kinos Cinexx, AfD-Mitgliedern am Holocaust-Gedenktag (27. Januar) freien Eintritt in den Film „Schindlers Liste“ zu gewähren, hat international Wellen geschlagen. Die Aktion hat es unter anderem in die New York Times, in die Nachrichten der BBC sowie in verschiedene Medien in Australien, Neuseeland, Indien und Israel geschafft.

90 Prozent der Reaktionen, die Kino-Mitbetreiberin Karin Leicher persönlich erreicht haben, seien positiv gewesen, sagt sie. Aufgrund der weltweiten Bestätigung hätten sie und ihre Kollegen sich dazu entschlossen, nun für alle Besucher des Films freien Eintritt anzubieten. Die Gebühr an ...

Lesezeit für diesen Artikel (511 Wörter): 2 Minuten, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Westerwälder Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >