++ 23:59 Haseloff: Bund sagt Finanzhilfen bei Kohleausstieg zu
Westerwald

RZ-Wandertag: Der Nieselregen lässt die Wanderer kalt

Tatjana Steindorf

Am nasskalten ersten Januar-Sonntag füllt sich der Stöffel-Park bei Enspel mit vielen Autos aus der ganzen Region, die voller Wanderer sind. Auch eine Gruppe aus Hadamar ist fest entschlossen, sich vom Wetter nicht beeindrucken zu lassen und beim fünften RZ-Winterwandertag auf eine der fünf Touren zu gehen. Ist ja der Westerwald. „Fast wäre mir richtiger Regen lieber, als der feine Sprühregen heute“, meint einer von ihnen. Denn die feinen Tröpfchen kommen schier überall hin. Aber sein Lachen bleibt und wirkt schön ansteckend.

Ein kleines Warm-up mit Glühwein, dann geht es für eine Gruppe aus Neuwied auf die Strecke. Nach kurzer Fahrt mit dem kostenlosen Shuttlebus starten sie mit ihren vier Hunden von Bad Marienberg aus die Wandertour. Für Elvis, Filou und Co. ...

Lesezeit für diesen Artikel (591 Wörter): 2 Minuten, 34 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Westerwälder Zeitung
Meistgelesene Artikel
Suche >